Studiengang Energie- und Gebäudetechnologie

Aus RosolarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht

Zum Wintersemester 2010 startete die Hochschule Rosenheim einen neuen Bachelor Studiengang: Energie- und Gebäudetechnologie.

EGT Deckblatt-Flyer.jpg
EGT Deckblatt-Flyer-2.jpg
EGT Deckblatt-Flyer-3.jpg
EGT Deckblatt-Flyer-4.jpg

Eckdaten

  • Bachelor Studiengang 7 Semester,
  • Schwerpunkte: Energiebereitstellung, -verteilung und Anwendung im Gebäude,
  • zunächst 40 bis 45 Studienplätze.

Zielsetzung

Der Energiebedarf von Gebäuden schlägt weltweit mit 40 % des Energieumsatzes zu Buche. Heutige Technologien machen es bereits möglich, den Energiebedarf von Gebäuden entscheidend zu reduzieren (z.B. Passivhaus). Gerade in der Entwicklung, Verbesserung u. Verbreitung dieser Technik sieht die FH Rosenheim eine elementare Herausforderung für die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung der Zukunft.

Entstehungsgeschichte

  • Erste Ideen 2008
  • Konkrete Planungen und Gespräche mit Verbänden 2008
  • Entwicklung eines Studienplans bis Anfang 2009
  • Initiierung eines Beraterkreises aus Handwerk, Industrie, Ingenieurbüros u. Verbänden, Frühjahr 2009
  • Genehmigung durch das Forschungsministerium Okt. 2009

Projektergebnis

Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt, wenn erste Erfahrungen vorliegen.

Akteure


Weblinks