Neubeuern

Aus RosolarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht

Südöstlich von Rosenheim liegt inmitten des Voralpenlandes auf und um einen Felskegel der Markt Neubeuern. Im Westen fließt der Inn durch eine Auenlandschaft an der Ortschaft vorbei. Markantestes Gebäude ist das Schloß Neubeuern, Herberge eines Landschulheimes.

Die Ortschaft ist geprägt von einem landwirtschaftlich, dörflichen Charakter und versteht sich als "Kulturdorf". Das ganze Jahr hindurch findet ein einzigartiges Kulturangebot statt. Musik-, Trachten- und Lichterfeste bilden den Hauptanteil der Veranstaltungen. Der alte Gebäudebestand rund um den Marktplatz ist sehenswert und quasi der Veranstaltungsort für die meisten der "Events".

Früh hat sich der Gemeinderat der Agenda 21-Bewegung angeschlossen und eine gut funktionierende Agendagruppe hervorgebracht. Durch diese wurde die Solarstrom-Technik in der Bevölkerung bekannt gemacht und für deren Verbreitung im Gemeindegebiet gesorgt. Auch der Sonnenkollektor wurde in die Agendaarbeit einbezogen. Mehrere bereits veranstaltete Solartage erregten ein großes Interesse in der Gemeinde und auch in der näheren Umgebung.

Damit hat sich Neubeuern den wichtigsten, überall zur Verfügung stehenden, Formen erneuerbarer Energie bereits angenommen und ist anderen Kommunen schon ein Stück weit voraus. Bei aller Euphorie bezüglich des frühen Erfolges der Agendagruppe haben jedoch andere Gemeinden die vollständige Eigenversorgung schon erreicht bzw. sind darüber hinausgeschoßen.

Service für E-Mobil Fahrer: Keine öffentliche Ladesäule vorhanden !

Erneuerbare Energien

Strom aus erneuerbaren Energien

Nach heutigem Stand (September 2018) werden jährlich die nachfolgend aufgeführten Mengen an Erneuerbaren Energien in dieser Kommune erzeugt. Dargestellt ist außerdem jeweils der Anteil des Stromes aus Erneuerbaren Energien bezogen auf den geschätzten jährlichen Stromverbrauch der Haushalte.

Technologie kWh % des Haushaltsverbrauchs
Fotovoltaik 2.947.155 kWh 58,2%
Wasserkraft 23.744 kWh 0,5%
Biomasse 990.484 kWh 19,5%
Deponie-u. Klärgas kWh 0,0%
Wind kWh 0,0%


  • Damit beträgt die gesamte jährliche Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Neubeuern 3.961.383 kWh
  • Dies entspricht einem Anteil von 78,2% am Gesamtstromverbrauch der privaten Haushalte.


Solarthermie

Basierend auf den Daten der BAFA haben wir hier die zwischen 2001 und 2016 geförderten Anlagen aufgeführt. Angegeben ist die installierte Anlagenfläche und die Anzahl der Anlagen. Außerdem die Anlagendichte (pro 1000 Einwohner), sowie eine rechnerische Größe für die erreichte Heizöleinsparung.

Installierte Fläche 1372 m²
Anzahl Anlagen 123
Anzahl Anlagen pro 1000 Einwohner 28,6
Heizöleinsparung (rechnerisch) 68.600 Liter/Jahr

Holzheizung

Basierend auf den Daten der BAFA haben wir hier die zwischen 2001 und 2016 geförderten Anlagen aufgeführt. Angegeben ist die installierte Gesamtleistung und die Anzahl der Anlagen. Außerdem die Anlagendichte (pro 1000 Einwohner), sowie eine rechnerische Größe für die erreichte Heizöleinsparung.

Installierte Gesamtleistung 1894 kW
Anzahl Anlagen 89
Anzahl Anlagen pro 1000 Einwohner 20,7
Heizöleinsparung (rechnerisch) 265.160 Liter/Jahr

Projekte

Solange hier noch kein Projekt eingetragen ist, erscheint die Kommune in der Kategorie der Kommunen ohne Projekte. Wenn du das erste Projekt eingetragen hast, dann entferne bitte diesen Hinweis und den Eintrag in die Kategorie.

In der Kommune gibt es bereits folgende Projekte zu Erneuerbaren Energien:

Wenn du weitere Projekte kennst, dann füge sie bitte zu dieser Liste hinzu. Melde dich dazu über den Link rechts oben an und bearbeite dann diese Seite. Beachte auch die Hinweise zum Hinzufügen eines neuen Projektes

Akteure

In der Kommune sind folgende Akteure ansässig, die an Projekten zu Erneuerbaren Energien beteiligt sind:

Firmen

In Neubeuern gibt es folgende Firmen, zu denen im RosolarWiki weitere Informationen eingetragen sind:

Weblinks