Feldkirchen-Westerham

Aus RosolarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht

1818 war das Gründungsjahr der Gemeinde Feldkirchen. 1972 schloß sich die Gemeinde Vagen/Westerham an. 1978 kam die Gemeinde Höhenrain dazu. Die jetzige Gemeinde Feldkirchen-Westerham war geboren.

Ansiedlungen im Gemeindegebiet an der Mangfall gab es schon viel früher. Die Kelten entdeckten den Landstrich und richteten erste Siedlungen ein. Anfänglich war mit Sicherheit die Landwirtschaft als erstes Betätigungsfeld vorhanden. Sie ist bis heute geblieben und andere Erwerbszweige sind dazu gekommen. So gibt es heute mittelständische Betriebe in der Gemeinde, die sich wegen der Mangfall und der daraus resultierenden Wasserkraft hier angesiedelt haben.

Die Einwohnerzahl ist mittlerweile auf 10.000 angestiegen und die westlichste Gemeinde im Landkreis Rosenheim stellt damit eine enorme Wirtschaftskraft dar.

Die Wasserkraft ist, wie bereits angedeutet, für die wirtschaftliche Entwicklung der Kommune die treibende Kraft. Wasserkraft ist regenerative Energie, dessen Ursprung die Sonne ist. Beileibe keine neue Erkenntnis. Bereits im Jahre 1914 wurde im Gemeindegebiet das Leitzachkraftwerk in Betrieb genommen. Diese Kraftwerksanlage wurde zum Pumpspeicherkraftwerk umgebaut und arbeitet seit 1960 nach dieser Arbeitsweise.

Neben der Wasserkraft sind natürlich auch die anderen Formen der Sonnenenergie in Feldkirchen-Westerham umsetzbar. Sonnenkollektor- und Solarstromanlagen ernten bereits saubere Energie. Hackschnitzel, Pellets u. Scheitholz erwärmen Häuser und Wohnungen. Biogas und Pflanzenöl müssten wahrscheinlich noch besser genutzt werden. Windkraft steht mit Sicherheit am Anfang, wie überall in Bayern oder wurden jetzt nach Erlass der 10-H-Regelung durch die Bayerische Staatsregierung alle Bemühungen eingestellt ?

Erneuerbare Energien

Strom aus erneuerbaren Energien

Nach heutigem Stand (September 2018) werden jährlich die nachfolgend aufgeführten Mengen an Erneuerbaren Energien in dieser Kommune erzeugt. Dargestellt ist außerdem jeweils der Anteil des Stromes aus Erneuerbaren Energien bezogen auf den geschätzten jährlichen Stromverbrauch der Haushalte.

Technologie kWh % des Haushaltsverbrauchs
Fotovoltaik 11.565.532 kWh 93,5%
Wasserkraft 522.368 kWh 4,2%
Biomasse 20.935.713 kWh 169,2%
Deponie-u. Klärgas kWh 0,0%
Wind kWh 0,0%


  • Damit beträgt die gesamte jährliche Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Feldkirchen-Westerham 33.023.613 kWh
  • Dies entspricht einem Anteil von 266,9% am Gesamtstromverbrauch der privaten Haushalte.

Feldkirchen-Westerham ist 100%-Kommune!

Solarthermie

Basierend auf den Daten der BAFA haben wir hier die zwischen 2001 und 2016 geförderten Anlagen aufgeführt. Angegeben ist die installierte Anlagenfläche und die Anzahl der Anlagen. Außerdem die Anlagendichte (pro 1000 Einwohner), sowie eine rechnerische Größe für die erreichte Heizöleinsparung.

Installierte Fläche 4229 m²
Anzahl Anlagen 403
Anzahl Anlagen pro 1000 Einwohner 38,4
Heizöleinsparung (rechnerisch) 211.450 Liter/Jahr

Holzheizung

Basierend auf den Daten der BAFA haben wir hier die zwischen 2001 und 2016 geförderten Anlagen aufgeführt. Angegeben ist die installierte Gesamtleistung und die Anzahl der Anlagen. Außerdem die Anlagendichte (pro 1000 Einwohner), sowie eine rechnerische Größe für die erreichte Heizöleinsparung.

Installierte Gesamtleistung 4855 kW
Anzahl Anlagen 178
Anzahl Anlagen pro 1000 Einwohner 17,0
Heizöleinsparung (rechnerisch) 679.700 Liter/Jahr

Projekte

In der Kommune gibt es bereits folgende Projekte zu Erneuerbaren Energien:

Wenn du weitere Projekte kennst, dann füge sie bitte zu dieser Liste hinzu. Melde dich dazu über den Link rechts oben an und bearbeite dann diese Seite. Beachte auch die Hinweise zum Hinzufügen eines neuen Projektes

Akteure

In der Kommune sind folgende Akteure ansässig, die an Projekten zu Erneuerbaren Energien beteiligt sind:

  • Heinz Oesterle ehrenamtlicher Geschäftsführer der SOLARSTROM Feldkirchen-Westerham & Weyarn GbR
  • Franz Bergmüller ehrenamtlicher Geschäftsführer der SOLARSTROM Feldkirchen-Westerham & Weyarn GbR

Wenn du weitere Akteure kennst, dann bitte diese, sich auf dieser Liste einzutragen. Trage selbst bitte keine Personen ein, deren Einverständnis du nicht ausdrücklich eingeholt hast. Beachte auch die Hinweise zum Hinzufügen eines neuen Akteurs.

Firmen

In Feldkirchen-Westerham gibt es folgende Firmen, zu denen im RosolarWiki weitere Informationen eingetragen sind:

Weblinks